2021-12-25 2022-01-26 , Online Online, 1.040,- € zzgl. MwSt. Dr. Dirk Andres https://www.forum-institut.de/seminar/22013051-insolvenz-und-sanierung-von-krankenhausbetrieben/referenten/22/22_01/22013051-insolvenz-und-sanierung-von-krankenhausbetrieben_andres-dirk.jpg Insolvenz und Sanierung von Krankenhausbetrieben

Dank diesem Online-Seminar gelingt die Krankenhaus-Sanierung. Sie erhalten von den Referenten Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um die Insolvenz & Sanierung eines Krankenhauses. Das Online-Seminar kennzeichnet eine hohe praktische Relevanz. Es liefert sowohl einen Rundumschlag in Bezug auf Krankenhaus-Finanzierung als auch echte Insights!

Themen
  • Aktuelle wirtschaftliche Situation von Krankhausbetrieben
  • Welche regulatorische Rahmenbedingungen gibt es?
  • Welche (modernen) Sanierungsinstrumente sind erfolgreich?
  • Wie gelingt ein Eigenverwaltungs-/Schutzschirmverfahren?
  • StaRUG oder doppelnützige Treuhand geeignet für Krankenhäuser?
  • Fallstudie: Gerichtliche Sanierung von Anfang bis zum guten Ende
Ziel der Veranstaltung
Nach dem Online-Seminarbesuch:
  • kennen Sie maßgeschneiderte Lösungen auf rechtliche und praktische Fragen, die sich rund um die Insolvenz und Sanierung eines Krankenhausbetriebes stellen,
  • wissen Sie, welche Auswirkungen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auf Themen wie krankenhausspezifische Finanzierung oder das Förderrecht haben,
  • kennen Sie die Besonderheiten bei der Kreditwürdigkeitsbeurteilung von Krankenhausbetrieben,
  • lernen Sie, wie eine Working-Capital-Optimierung in der Praxis gelingen kann, und welche Maßnahmen dafür notwendig sind,
  • ...dadurch sind Sie in der Lage, notleidende Krankenhäuser rechtssicher sowie taktisch klug im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen zu begleiten
Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Insolvenzverwalter, RAe, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Sanierungsberater sowie an Mitarbeiter aus Kreditinstituten insbesondere der Abteilungen Recht, Abwicklung, Sanierung, Kredit, Kreditrisiko und Bilanzanalyse, die ihr Wissen in Bezug auf die Insolvenz und Sanierung von Krankenhäusern vertiefen möchten.

Darüber hinaus sind Entscheider und Mitarbeiter der öffentlichen Hand; Geschäftsführer, Träger und Eigentümer von Krankenhäusern sowie Fach- und Führungskräfte aus Krankenkassen und Fördermittelbehörden ebenfalls angesprochen.

Online-Seminar: Insolvenz und Sanierung von Krankenhausbetrieben

Insolvenz & Sanierung von Krankenhausbetrieben

Die wichtigsten Sanierungs-Tools!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • "Hervorragende Referenten, großer Praxisnutzen" (Teilnehmerkommentar)
  • Sanierungstools für die Krankenhaussanierung
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin!

Webcode 22013051

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

25. - 26.01.2022

25. - 26.01.2022

Zeitraum

13:30 - 17:00 Uhr |09:00 - 12:30 Uhr...

13:30 - 17:00 Uhr |
09:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Robin Reichelt
Konferenzmanager

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Dank diesem Online-Seminar gelingt die Krankenhaus-Sanierung. Sie erhalten von den Referenten Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um die Insolvenz & Sanierung eines Krankenhauses. Das Online-Seminar kennzeichnet eine hohe praktische Relevanz. Es liefert sowohl einen Rundumschlag in Bezug auf Krankenhaus-Finanzierung als auch echte Insights!

Themen
  • Aktuelle wirtschaftliche Situation von Krankhausbetrieben
  • Welche regulatorische Rahmenbedingungen gibt es?
  • Welche (modernen) Sanierungsinstrumente sind erfolgreich?
  • Wie gelingt ein Eigenverwaltungs-/Schutzschirmverfahren?
  • StaRUG oder doppelnützige Treuhand geeignet für Krankenhäuser?
  • Fallstudie: Gerichtliche Sanierung von Anfang bis zum guten Ende
Ziel der Veranstaltung

Nach dem Online-Seminarbesuch:

  • kennen Sie maßgeschneiderte Lösungen auf rechtliche und praktische Fragen, die sich rund um die Insolvenz und Sanierung eines Krankenhausbetriebes stellen,
  • wissen Sie, welche Auswirkungen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auf Themen wie krankenhausspezifische Finanzierung oder das Förderrecht haben,
  • kennen Sie die Besonderheiten bei der Kreditwürdigkeitsbeurteilung von Krankenhausbetrieben,
  • lernen Sie, wie eine Working-Capital-Optimierung in der Praxis gelingen kann, und welche Maßnahmen dafür notwendig sind,
  • ...dadurch sind Sie in der Lage, notleidende Krankenhäuser rechtssicher sowie taktisch klug im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen zu begleiten

Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Insolvenzverwalter, RAe, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Sanierungsberater sowie an Mitarbeiter aus Kreditinstituten insbesondere der Abteilungen Recht, Abwicklung, Sanierung, Kredit, Kreditrisiko und Bilanzanalyse, die ihr Wissen in Bezug auf die Insolvenz und Sanierung von Krankenhäusern vertiefen möchten.

Darüber hinaus sind Entscheider und Mitarbeiter der öffentlichen Hand; Geschäftsführer, Träger und Eigentümer von Krankenhäusern sowie Fach- und Führungskräfte aus Krankenkassen und Fördermittelbehörden ebenfalls angesprochen.

Programm

13:30 - 17:00 Uhr |
09:00 - 12:30 Uhr

Die aktuelle Situation der Krankenhäuser
  • Nach Corona ist vor Corona: Wie die (regulatorischen) Rahmenbedingungen den Krankenhäusern die Luft abschnüren?
  • Mit Ansage: Wie Häuser in die Krise rutschen und sich dies erkennen lässt?
  • Ausweg: Wie Häuser den Heraus-forderungen erfolgreich begegnen?
  • Trägervielfalt: Welche Unterschiede bei Problemen und Lösungen gibt es bei den Trägern (kommunal, privat, konfessionell)?

Sanieren - Moderne Krankenhaus-sanierungsinstrumente
  • Fire Sale: Voraussetzungen für einen Fire Sale - Sinn oder Unsinn im Hinblick auf verschiedene Beteiligte
  • Doppelnützige Treuhand
    • Grundlagen zur doppelnützigen Treuhand
    • Vor- und Nachteile gegenüber einer anderen Sanierung in Eigenverwaltung/Schutzschirm oder nach StaRUG
    • Vorteile der doppelnützigen Treuhand bei Krankenhaussanierungen
  • Der präventive Restrukturierungsrahmen (StaRUG)
    • Anwendungsbereich - Abgrenzung zu anderen Sanierungsinstrumenten
    • Instrumente zur Sanierung
    • Grenzen des StaRUG
    • Bedeutung des StaRUG für Krankenhaussanierungen
    • Einflußmöglichkeiten der StaRUG Instrumente auf Kreditverträge
  • Eigenverwaltung/Schutzschirm
    • Neue Voraussetzungen für den Eintritt ab 2021
    • Wie gelingt ein Eigenverwaltungs-/Schutzschirmverfahren
    • Typischer Ablauf eines Verfahrens 3. Case Study "Via Salus"
  • Gesellschafterperspektive
    • Ausführung aus Sicht des Gesellschafters
  • Gesellschaftsperspektive
  • Gläubigerperspektive

Case Study Via Salus
  • Die Konzernstruktur
  • Wirtschaftliche Ausgangslage
  • Der Antrag auf Eigenverwaltung
  • Zusammensetzung des Gläubigerausschusses
  • Auswahl des Sachwalters
  • Dual Track
  • Verkauf vs. neue Finanzierung
  • Carve out
  • Der Insolvenzplan
  • Heutige Situation

FAQs

Häufige Fragen

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Technik

Unser Informationsblatt finden Sie hier auf dieser Seite unter dem Reiter Downloads.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer
Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion
  • Nachholmöglichkeit - Module werden aufgezeichnet

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Sie benötigen eine Schulung zu diesem Thema, die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist? Zudem möchten Sie gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen den gleichen Wissensstand erlangen und Reisezeiten sowie Reisekosten vermeiden? Dann sprechen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Praxisnutzen

Unsere Empfehlungen

Update PKoFoG (P-Konto)

Im Online-Seminar "Update PKoFoG (P-Konto)" werden die Neuregelungen umfassend dargestellt und anhand von Beispielsfälle...

26.01.2022, Online
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Nach dem Besuch des Online-Seminars Kapitaldienstfähigkeit kennen Sie die aktuellen krisenbedingten regulatorischen Anfo...

24. - 25.01.2022, Online
Details

Update Bankenaufsicht & Regulierung

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatori...

26.01.2022, Online
Details

Kundeninformationen und Werbemaßnahmen

Am Ende des Online-Seminars "Kundeninformationen und Werbemaßnahmen" können Sie unterscheiden, was erlaubt ist und was n...

09. - 10.02.2022, Online
Details

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Praxisrelevante und rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen verstehen lernen,...

23.03.2022, Online
Details

Weiterführend

Techniktest

Sie möchten Zoom live mit uns testen? Kontaktieren Sie uns dazu: 06221 500 835. Oder testen Sie hier selbst:

Details
Techniktest
Technikinformationen

Erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Details
Technikinformationen
Kostenfrei abonnieren: Online-Magazin Krise und Chance

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Themenbereichen Insolvenz, Sanierung und Restrukturierung.

Details
Online-Magazin Krise und Chance

Teilnehmerstimmen

So urteilten Ihre Kollegen:
Rundumschlag Krankenhäuser und echte Insights


Tiefe Fach- & Praxiskenntnisse der Referenten, hoher praktischer Nutzen


FORUM Seminar hält, was es verspricht


praktische Relevanz (keine rechtstheoretischen Ausführungen)


Hervorragende Referenten, großer Praxisnutzen


Die Seminar vermittelt pragmatisch das relevanten Wissen