2021-12-17 2022-02-18 , Online Online, 890,- € zzgl. MwSt. Jan Köpper https://www.forum-institut.de/seminar/22023051-nachhaltigkeitsberichterstattung/referenten/22/22_02/22023051-nachhaltigkeitsberichterstattung_koepper-jan.jpg Nachhaltigkeitsberichterstattung

In diesem Online-Seminar erhalten Sie wichtiges Know-how zum Nachhaltigkeitsreporting. Sie erfahren, was in einem Nachhaltigkeitsbericht stehen muss - und was nicht.

Themen
  • Nachhaltigkeit richtig verstehen und dokumentieren
  • ESG versus Nachhaltigkeit: Grundsätzliche Mängel derzeitiger Ansätze
  • Überblick über die Standards und Frameworks
  • Was ist in der Nachhaltigkeitsberichterstattung aus Sicht der Leser wirklich essentiell?
  • Der Bericht als Mittel zu welchem Zweck? Rechenschaftsabgabe oder Transformationsinstrument?
Ziel der Veranstaltung
Das Online-Seminar zeigt die Mängel derzeitiger Berichterstattungsansätze auf. Die Referenten zeigen im Online-Seminar die Notwendigkeit der Nachhaltigkeitsberichterstattung ausgehend von den Prinzipien der Nachhaltigkeit - im Kontrast zu bestehenden Ansätzen in Form von Standards und Frameworks - auf, so dass die Mängel derzeitiger Berichterstattungsansätze deutlich werden.

Insbesondere wird dabei auf den derzeitigen ESG-Ansatz eingegangen, der keine wirkliche Nachhaltigkeits-berichterstattung darstellt, aber von der Mehrzahl der Unternehmen als solche tituliert wird. Hierdurch entsteht ein Vakuum in der Berichterstattung, welches Sie dank diesem Online-Seminar schließen können. Auch greifen die Referenten die Frage auf, was aus Sicht der Leser notwendig ist, um eine sinnvolle Nachhaltigkeitsberichterstattung zu erstellen.
Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte aus Finanzinstituten, vor allem

  • Nachhaltigkeitsverantwortliche
  • Bankinterne Organisation und Gesamtbanksteuerung
  • Vorstände und Vorstandsassistenten
  • Berater und Rechtsanwälte
profitieren von diesem Seminar. Der Kenntnisstand kann von Anfänger und unteres Fortgeschrittenenniveau (basale Grundlagen erforderlich) bis Experte reichen. Vorreiter und Profis werden sehr gut bedient.

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Über die Steuerungsfunktion und Umsetzung integrierter Berichterstattung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Kurz & Knackig: Alle Infos auf einen Blick
  • Wichtiges Know-how zum Nachhaltigkeitsreporting
  • Was gehört in den Bericht? Und was nicht?
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin!

Webcode 22023051

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

17. - 18.02.2022

17. - 18.02.2022

Zeitraum

jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr

jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Robin Reichelt
Konferenzmanager

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

In diesem Online-Seminar erhalten Sie wichtiges Know-how zum Nachhaltigkeitsreporting. Sie erfahren, was in einem Nachhaltigkeitsbericht stehen muss - und was nicht.

Themen
  • Nachhaltigkeit richtig verstehen und dokumentieren
  • ESG versus Nachhaltigkeit: Grundsätzliche Mängel derzeitiger Ansätze
  • Überblick über die Standards und Frameworks
  • Was ist in der Nachhaltigkeitsberichterstattung aus Sicht der Leser wirklich essentiell?
  • Der Bericht als Mittel zu welchem Zweck? Rechenschaftsabgabe oder Transformationsinstrument?
Ziel der Veranstaltung

Das Online-Seminar zeigt die Mängel derzeitiger Berichterstattungsansätze auf. Die Referenten zeigen im Online-Seminar die Notwendigkeit der Nachhaltigkeitsberichterstattung ausgehend von den Prinzipien der Nachhaltigkeit - im Kontrast zu bestehenden Ansätzen in Form von Standards und Frameworks - auf, so dass die Mängel derzeitiger Berichterstattungsansätze deutlich werden.

Insbesondere wird dabei auf den derzeitigen ESG-Ansatz eingegangen, der keine wirkliche Nachhaltigkeits-berichterstattung darstellt, aber von der Mehrzahl der Unternehmen als solche tituliert wird. Hierdurch entsteht ein Vakuum in der Berichterstattung, welches Sie dank diesem Online-Seminar schließen können. Auch greifen die Referenten die Frage auf, was aus Sicht der Leser notwendig ist, um eine sinnvolle Nachhaltigkeitsberichterstattung zu erstellen.

Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte aus Finanzinstituten, vor allem

  • Nachhaltigkeitsverantwortliche
  • Bankinterne Organisation und Gesamtbanksteuerung
  • Vorstände und Vorstandsassistenten
  • Berater und Rechtsanwälte
profitieren von diesem Seminar. Der Kenntnisstand kann von Anfänger und unteres Fortgeschrittenenniveau (basale Grundlagen erforderlich) bis Experte reichen. Vorreiter und Profis werden sehr gut bedient.

Programm

jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr

Zurück zum Ursprung - Nachhaltigkeit verstehen und dokumentieren
  • Brundtland Report, Rio Konferenzen, Berichterstattung
  • Das Entstehen von Guidelines, Frameworks und Standards
  • Sustainability Context
  • Das Informationsgeflecht vom Unternehmen bis hin zum Investor

Wesentlichkeit & ESG - Was leisten diese Themen aus der Sicht von Banken
  • Klärung des Wesentlichkeitsbegriffs in Markt und Politik
  • Vor- & Nachteile für die eigene Umsetzung
  • Vergleich von Nachhaltigkeitsratingagenturen

ESG versus Nachhaltigkeit - Die grundsätzlichen Mängel derzeitiger Ansätze
  • Der Sustainability Quotient
  • Durchsetzung von Sustainability Context
  • Benchmarks: Rating, Ranking, Index
  • Die EU-Taxonomie
  • Sustainable Finance
  • Die Nachhaltigkeits-Illusion

Überblick über Standards und Frameworks
  • Die großen 3: GRI, SASB, IIRC
  • Die GRI Universal Standards
  • Die zweite Reihe - spezifische und regionale Standards

Nachhaltigkeit als zentraler Faktor der Finanz- & Wirtschaftstabilität - am Beispiel des Finanzbereichs
  • Aktuelle Entwicklungen zum Thema Nachhaltigkeitsrisiken
  • Vorgehensweise zur Übersetzung von Nachhaltigkeitsrisiken
  • Beitrag von ESG in Kreditprozessen

Was ist in der Nachhaltigkeitsberichterstattung aus der Sicht der Leser wirklich essentiell:
  • Purpose (Zweck)
  • Success (Erfolg)
  • Scalability (Skalierbarkeit)
  • Wirkung: Vertrauen, Innovation, Resilienz

Der Bericht als Mittel zum Zweck? Rechenschaftsabgabe oder Transformationsinstrument?
  • Accounting
  • Datenarchitektur
  • Design von Business Modellen
  • Transformationsansätze

Praxisbericht
  • Vorstellung des ersten "echten" Nachhaltigkeitsberichts
  • Diskussion der Weiterentwicklungsbedarfe
  • Herausforderungen in der Kontextualisierung von Indikatoren

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

17.02.2022, Online
Details

Erkennen von Verdachtsfällen und deren Meldung

Erarbeiten Sie sich bei diesem Online-Seminar die rechtlichen Grundlagen und taktischen Schritte zur Verdachtserkennung ...

18.01.2022, Online
Details

Update Bankenaufsicht & Regulierung

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatori...

26.01.2022, Online
Details

Kryptowerte & Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar Kryptowerte & Geldwäscheprävention erläutert die möglichen Schnittstellen zu Kryptowerten im aktiven ...

18.02.2022, Online
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Nach dem Besuch des Online-Seminars Kapitaldienstfähigkeit kennen Sie die aktuellen krisenbedingten regulatorischen Anfo...

24. - 25.01.2022, Online
Details

Weiterführend

Kostenlose Leseprobe des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften!

Hier erhalten Sie exklusiven Auszug mit einem Beitrag zum Thema "Kapital und Wirtschaft" als kostenfreie Leseprobe.

Details
Zukunft gestalten: Das Entscheider-Magazin
Studie: Unternehmensfinanzierung im Zeichen der Nachhaltigkeit

Was ESG für Finanzverantwortliche in der Praxis bedeutet! Kostenfrei nachlesen!

Details
Unternehmensfinanzierung im Zeichen der Nachhaltigkeit
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting