2021-12-26 2022-04-27 , Online Online, 1.790,- € zzgl. MwSt. Axel Christian Böhnke https://www.forum-institut.de/seminar/22042200-vertraege-mit-krankenkassen-2022/referenten/22/22_04/22042200-seminar-vertraege-krankenkassen_boehnke-axel-christian.jpg Verträge mit Krankenkassen 2022

Welche Verhandlungsoptionen und Vertragsmodelle bestehen in der GKV - das Seminar gibt Ihnen Anregungen für Ihr Produkt!

Themen
  • Vertragstypen und -gestaltung von A-Z
  • Generika, Biosimilars und patentgeschützte Arzneimittel - Was passiert auf dem Markt?
  • Selektivverträge - Eine Möglichkeit für CAR-T & Co.?
  • Vorbereitung und Ablauf von Verhandlungen
  • Verträge 3.0 - Neue Herausforderungen
Ziel der Veranstaltung
Das Seminar gibt Ihnen einen profunden Überblick über die Vertragsmöglichkeiten und wie Sie dabei konstruktiv mit den Kassen zusammenarbeiten. Sie erhalten nicht nur einen Einblick in die Arbeit zweier Kassen, sondern auch in den Ablauf von Vertragsverhandlungen. Nach dem Seminar wissen Sie,
  • wie die wirtschaftliche Arzneimittelversorgung sichergestellt wird.
  • welche Kooperationsangebote umsetzbar sind.
  • welchen Mehrwert sich Kassen für ihre Patienten wünschen.
Nutzen Sie den Austausch mit Vertretern von Krankenkassen sowie Referenten aus Forschung, Industrie und dem Rechtsbereich!
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die mit Krankenkassen aktuell kooperieren oder Konzepte hierfür entwickeln.

Insbesondere Mitarbeiter der Abteilungen

  • Gesundheitspolitik/Market Access/ Healthcare Management
  • Marketing/Vertrieb
  • Produkt- und Key-Account-Management
  • Medical Affairs und Recht

werden vom Seminar profitieren.

Um einen intensiven Austausch zu gewährleisten, ist der Teilnehmerkreis auf 20 begrenzt.

Online Seminar Verträge Krankenkassen

Verträge mit Krankenkassen
2022

Mit welchen Ideen zur Krankenkasse?

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Industrie und Krankenkassen an einem "Tisch"
  • Viel Diskussionszeit
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22042200

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

26. - 27.04.2022

26. - 27.04.2022

Zeitraum

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr 2. Tag: 08...

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr 2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Leila Grupp
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-695
l.grupp@forum-institut.de

Details

Welche Verhandlungsoptionen und Vertragsmodelle bestehen in der GKV - das Seminar gibt Ihnen Anregungen für Ihr Produkt!

Themen
  • Vertragstypen und -gestaltung von A-Z
  • Generika, Biosimilars und patentgeschützte Arzneimittel - Was passiert auf dem Markt?
  • Selektivverträge - Eine Möglichkeit für CAR-T & Co.?
  • Vorbereitung und Ablauf von Verhandlungen
  • Verträge 3.0 - Neue Herausforderungen
Ziel der Veranstaltung

Das Seminar gibt Ihnen einen profunden Überblick über die Vertragsmöglichkeiten und wie Sie dabei konstruktiv mit den Kassen zusammenarbeiten. Sie erhalten nicht nur einen Einblick in die Arbeit zweier Kassen, sondern auch in den Ablauf von Vertragsverhandlungen. Nach dem Seminar wissen Sie,

  • wie die wirtschaftliche Arzneimittelversorgung sichergestellt wird.
  • welche Kooperationsangebote umsetzbar sind.
  • welchen Mehrwert sich Kassen für ihre Patienten wünschen.
Nutzen Sie den Austausch mit Vertretern von Krankenkassen sowie Referenten aus Forschung, Industrie und dem Rechtsbereich!

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die mit Krankenkassen aktuell kooperieren oder Konzepte hierfür entwickeln.

Insbesondere Mitarbeiter der Abteilungen

  • Gesundheitspolitik/Market Access/ Healthcare Management
  • Marketing/Vertrieb
  • Produkt- und Key-Account-Management
  • Medical Affairs und Recht

werden vom Seminar profitieren.

Um einen intensiven Austausch zu gewährleisten, ist der Teilnehmerkreis auf 20 begrenzt.

Programm

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr 2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich

09:00 Uhr Vorstellungsrunde


09:30 Uhr

Hans-Jürgen Seitz

Generika, Biosimilars und patentgeschützte Arzneimittel
  • Überblick über die Ausgaben im GKV-System
  • Marktdynamiken
  • Rahmenbedingungen und Entwicklungen für die Vertragslandschaft

10:10 Uhr

Nils Hußmann

Vertragstypen und -gestaltung
  • Klassischer Rabattvertrag
  • Ausschreibemodelle
  • Mögliche Selektivverträge für KK
  • Vertragstypen
    • Ausschreibung, Open House, Verhandlung
    • Risk-Share, Mehrwert, Pay for perfomance

11:15 Uhr Vitalpause


11:30 Uhr

Nils Hußmann

Selektivvertrag: Inhalte von A-Z
  • Mehrwertverträge: Kombination von Zusatzleistung und Rabatt nach §130a Abs. 8 SGB V/§ 130c SGB V
  • Krankenkasse der GKV - immer der richtige Partner? Vertragspartner PKV?

12:00 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Roman Feuerer

Finanzierung von Selektivverträgen durch Rabattverträge?
  • Biosimilars im Fokus der wirtschaftlichen Arzneimittelversorgung
  • Aktuelle rechtliche Lage
  • Rabattverträge mit Leben füllen

15:15 Uhr Digitaler Erfahrungsaustausch


15:30 Uhr

Stephanie Sussmann und Hans-Jürgen Seitz

Herausforderungen durch patentgeschützte Arzneimittel: Beispiel langwirksame Gentherapien
  • Was kommt entwicklungsseitig auf uns zu?
  • Welche (sektorspezifischen) Herausforderungen gibt es?

16:30 Uhr

Diskussion mit allen Referenten

Finanzierung neuer, hochpreisiger Therapien - Welche Möglichkeiten bieten Selektivverträge?

17:00 Uhr Ende des 1. Seminartags


08:30 Uhr

Axel Christian Böhnke

Krankenkassenverträge als Teil des Market Access

10:00 Uhr Vitalpause


10:15 Uhr

Dr. Thomas Ecker

Vorbereitung und Ablauf der Verhandlung
  • Welche Rolle haben die Verhandlungspartner auf Unternehmensseite?
  • Verhandlungsspielräume des Industriepartners
  • Verhandlungsziel - immer Vertragsabschluss?
  • Was tun, wenn sich der Partner nicht "bewegen" kann?
  • Endlich Vertrag - und keiner weiß es? Kommunikation!
  • Vertragscontrolling: Was hat es gebracht?
  • Bewertung hochinnovativer Therapien durch den G-BA: Methode oder Arzneimittel? - Konsequenzen für Krankenkassenverträge

11:15 Uhr

Dr. Thomas Ecker

Verträge 3.0 - neue Herausforderungen und neue Ansätze
  • Überlegungen des GKV-SV
  • Neue technische Möglichkeiten durch AIS, Register, etc.
  • Was heißt das für Ihre Kassenverhandllung?

12:15 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Dr. Thomas Ecker

Verhandlung des Erstattungsbetrages
  • Wer nimmt teil und wie bereitet man sich vor?
  • Bedeutung des Protokolls
  • Was sollte in die Anlagen I-III?
  • Was ist im Schiedsamt zu beachten?
  • Individuelle Krankenkassenverträge vor und nach verhandeltem Erstattungsbetrag?

14:00 Uhr

Dr. Goentje-Gesine Schoch

Verträge mit der Techniker Krankenkasse
  • Stellenwert von Rabattverträgen/Open-House-Verträgen & Selektivvertragsvorschlägen der Healthcare-Industrie
  • Umsetzung von Selektivverträgen - haben sich die Rahmenbedingungen verbessert?
  • Selektivverträge zur Finanzierung von CAR-T - Möglichkeiten und Ausblick

15:15 Uhr Digitaler Erfahrungsaustausch


15:30 Uhr

Dr. Goentje-Gesine Schoch

Aus der Praxis: Ablauf der Verhandlung
  • Wer geht in die Verhandlung mit der Industrie?
  • Welche Verhandlungsspielräume bestehen vor Ort?
  • Was will man erfahren und was interessiert nicht?

16:30 Uhr Seminarende


Ihr Nutzen

Ihr Nutzen

  • Experten mit Industrie- und Krankenkassenerfahrung zum intensiven Austausch
  • Generika- und Originatorbusiness im Fokus
  • Ideen und praktische Handlungsempfehlungen für Ihre Arbeitspraxis

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Fragefunktion
  • Intensiver Austausch und Interaktionen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 91 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (April 2021)

Unsere Empfehlungen

Kompaktwissen Klinische Prüfung

Dieses Online-Seminar ermöglicht Ihnen einen kompakten Überblick über das "Leben" einer klinischen Prüfung, von der Stud...

08.02.2022, Online
Details

Die Sachkundige Person - die Qualified Person

Das Online-Seminar für die Sachkundige Person zu Rechtsrahmen, Freigabe, Verantwortungsabgrenzung u.v.m.!

16.03.2022, Online
Details

PMS/PMCF

Post-market Surveillance und Post-market Clinical Follow-up werden zentral in den europäischen Medizinprodukte-Verordnun...

11.05.2022, Online
Details

Medizinprodukte für Einsteiger

DAS Seminar für Berufs- und Quereinsteiger im Bereich Medizinprodukte!

16. - 17.02.2022, Online
Details

Einkaufsgemeinschaften Krankenhaus

Online-Seminar - Kooperationen mit Einkaufsgemeinschaften rechtssicher gestalten.

29.03.2022, Online
Details

Weiterführend

Abkürzungsverzeichnis

In der Gesundheitspolitik gibt es viele Abkürzungen. Laden Sie sich die wichtigsten hier herunter.

Details
Glossar, Abkürzungen
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen


Referenten aus der Praxis - Hat mir neue Informationen und Sichtweisen gebracht!


Strukturiert inhaltlich gut! Gut und empfehlenswert!


FORUM steht für hohe Seminarqualität


Eine lebendige Veranstaltung mit netten Teilnehmern


Sehr abwechslungsreiche Referenten


Gerade für Neulinge im Bereich Market Access eine solide und umfassende Einführung in Vertragskonstrukte mit Kassen