2022-04-05 2022-04-05 , Online Online, 590,- € zzgl. MwSt. Karin Kliche https://www.forum-institut.de/seminar/22043004-anreizsysteme-und-verguetung-in-banken/referenten/22/22_04/22043004-seminar-anreizsysteme-verguetung-banken_kliche-karin.jpg Anreizsysteme und Vergütung in Banken

IVV 3.0 und Auslegungshilfe brachten zahlreiche Anpassungen für die Vergütungssysteme und damit Änderungen für den Prüfungsprozess. Mit der Umsetzung der CRD V stehen erneute Änderungen der IVV in 2021 bevor. Die IVV 4.0 ist am 24.09. veröffentlicht worden. Erfahren Sie die Neuerung brankaktuell!

Das sind die Themen dieses Online-Seminars:
  • IVV 4.0 und 4.1: Änderung infolge der Dritten und Vierten Verordnung zur InstitutsVergV
  • Anpassung der BaFin-Auslegungshilfe
  • Aktuelle Fragestellungen aus der Aufsichtspraxis
  • Herausforderungen bei der Umsetzung der neuen InstitutsVergV 4.0 und der Auslegungshilfe in der Praxis
  • IVV 4.0/4.1 in der Abschlussprüfung: Erwartungen der Prüfer
Welche Ziele verfolgt dieses Online-Seminar:
Die IVV 4.0 ist am 25. September 2021 in Kraft getreten. Die BaFin erarbeitet aktuell die Auslegungshilfe für die IVV 4.0. Zudem werden am 31. Dezember 2021 die überarbeiteten "Guidelines on sound remuneration policies" der EBA in Kraft treten.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie den Stand der aktuellen und anstehenden Vorgaben sowie welcher Änderungsbedarf sich für Ihr Haus aus der InstitutsVergV 4.0 abzeichnet, bevor Sie vertieft auf die Erkenntnisse aus Aufsicht und Praxis eingehen und erarbeiten, wie Sie Umsetzungsprobleme und Herausforderungen lösen können.

Nutzen Sie den Austausch, um das Anreiz- und Vergütungssystem Ihres Hauses aufsichtskonform anzupassen, um Spielräume zu eruieren und um den Prüfungsprozess erfolgreich vorzubereiten oder zu begleiten.
Teilnehmerkreis

Sie arbeiten im Bereich HR, Recht, Aufsichtsrecht, Revision, Compliance oder sind Vergütungsbeauftragter und werden mit den Anforderungen an die Vergütungs- und Anreizsysteme konfrontiert? Dann ist das Online-Seminar "Anreizsysteme und Vergütung in Banken" das Richtige für Sie!

Seminar Anreizsysteme Vergütung Banken

Erkenntnisse aus der Aufsichts-
und Prüfungspraxis

IVV 4.0 jetzt (24.9.) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Exzellente Referenten
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Fachanwaltsfortbildung nach §15 FAO
  • Online von Ihrem Arbeitsplatz
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin!

Webcode 22043004

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

05.04.2022

05.04.2022

Zeitraum

9:00 bis 13:00 Uhr

9:00 bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

IVV 3.0 und Auslegungshilfe brachten zahlreiche Anpassungen für die Vergütungssysteme und damit Änderungen für den Prüfungsprozess. Mit der Umsetzung der CRD V stehen erneute Änderungen der IVV in 2021 bevor. Die IVV 4.0 ist am 24.09. veröffentlicht worden. Erfahren Sie die Neuerung brankaktuell!

Das sind die Themen dieses Online-Seminars:
  • IVV 4.0 und 4.1: Änderung infolge der Dritten und Vierten Verordnung zur InstitutsVergV
  • Anpassung der BaFin-Auslegungshilfe
  • Aktuelle Fragestellungen aus der Aufsichtspraxis
  • Herausforderungen bei der Umsetzung der neuen InstitutsVergV 4.0 und der Auslegungshilfe in der Praxis
  • IVV 4.0/4.1 in der Abschlussprüfung: Erwartungen der Prüfer
Welche Ziele verfolgt dieses Online-Seminar:

Die IVV 4.0 ist am 25. September 2021 in Kraft getreten. Die BaFin erarbeitet aktuell die Auslegungshilfe für die IVV 4.0. Zudem werden am 31. Dezember 2021 die überarbeiteten "Guidelines on sound remuneration policies" der EBA in Kraft treten.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie den Stand der aktuellen und anstehenden Vorgaben sowie welcher Änderungsbedarf sich für Ihr Haus aus der InstitutsVergV 4.0 abzeichnet, bevor Sie vertieft auf die Erkenntnisse aus Aufsicht und Praxis eingehen und erarbeiten, wie Sie Umsetzungsprobleme und Herausforderungen lösen können.

Nutzen Sie den Austausch, um das Anreiz- und Vergütungssystem Ihres Hauses aufsichtskonform anzupassen, um Spielräume zu eruieren und um den Prüfungsprozess erfolgreich vorzubereiten oder zu begleiten.

Teilnehmerkreis

Sie arbeiten im Bereich HR, Recht, Aufsichtsrecht, Revision, Compliance oder sind Vergütungsbeauftragter und werden mit den Anforderungen an die Vergütungs- und Anreizsysteme konfrontiert? Dann ist das Online-Seminar "Anreizsysteme und Vergütung in Banken" das Richtige für Sie!

Programm

9:00 bis 13:00 Uhr

Karin Kliche

IVV 4.0 und 4.1: Änderung der InstitutsVergV und BaFin-Auslegungshilfe
  • Änderungen infolge der Dritten und Vierten Verordnung zur IVV
  • Anpassung der BaFin-Auslegungshilfe
  • Revision der EBA-Guidelines on sound remuneration policies
  • Aktuelle Fragestellungen aus der Aufsichtspraxis

Dr. Thorsten Christoffer

Aktuelle und anstehende regulatorische Vorgaben für Finanzdienstleistungsinstitute in der Praxis
  • Die Herausforderungen der Institute bei der Umsetzung der neuen IVV 4.0
  • Neue Auslegungshilfe der Institutsvergütungsverordnung aus Sicht der Institute
  • Umsetzung in den Organisationsrichtlinien der Bank
  • Ordnungsgemäße Dokumentation von vergütungsregulatorischen Anforderungen

Dr. Lars Hinrichs, LL.M.

IVV in der Abschlussprüfung: IVV 4.0 und IVV 4.1 in der Abschlussprüfung/ Prüfungskampagne 2021
  • IVV 4.0 und IVV 4.1 in der Abschlussprüfung: Die Erwartungshaltung der Prüfer und Berücksichtigung der überarbeiteten Auslegungshilfe
  • Nach der Prüfung 2021: Erkenntnisse und Feststellungen aus der Abschlussprüfung, die auch unter der IVV 4.0 (weiterhin) relevant sind Gute Beispiele und schlechte Beispiele für die Umsetzung

Online-Anweisungen

Wie funktioniert es?

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Häufig gestellte Fragen

Die Online-Seminare/Webcasts finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unseres Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Ihr Praxisnutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Kein Reise- und Übernachtungsaufwand oder -kosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Fortbildungsnachweis

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 4 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Was bringt mir der Seminarbesuch - Ihr persönlicher Nutzen

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, das Anreiz- und Vergütungssystem Ihres Hauses zu bewerten, notwendige Änderungen zu erkennen und umzusetzen und den Prüfungsprozess erfolgreich vorzubereiten und zu begleiten.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

GESAMTNOTE ALLER BEWERTUNGEN AUS 2020

Unsere Empfehlungen

Kundeninformationen und Werbemaßnahmen

Am Ende des Online-Seminars "Kundeninformationen und Werbemaßnahmen" können Sie unterscheiden, was erlaubt ist und was n...

09. - 10.02.2022, Online
Details

Kryptowerte & Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar Kryptowerte & Geldwäscheprävention erläutert die möglichen Schnittstellen zu Kryptowerten im aktiven ...

18.02.2022, Online
Details

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Praxisrelevante und rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen verstehen lernen,...

23.03.2022, Online
Details

Update Bankenaufsicht & Regulierung

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatori...

26.01.2022, Online
Details

Update PKoFoG (P-Konto)

Im Online-Seminar "Update PKoFoG (P-Konto)" werden die Neuregelungen umfassend dargestellt und anhand von Beispielsfälle...

26.01.2022, Online
Details

Weiterführend

Aktuelle Institutsvergütungsverordnung in der Bankpraxis

Arbeitsrecht und Aufsichtsrecht in Einklang bringen!

Details
Aktuelle Institutsvergütungsverordnung in der Bankpraxis
MiFID II Inhouse-Module

Maßgeschneiderte MiFID II Inhouse-Schulungskonzepte

Details
MiFID II Inhouse-Module
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting

Teilnehmerstimmen


Guter Überblick über Sichtweisen der Aufsicht, der Wirtschaftsprüfer und aus der Praxis


Sehr kurzweilige Vorträge, sehr kompetent, sehr praxisnah


Erwartungen wurden voll erfüllt

sehr guter praxisnaher Überblick