2022-04-07 2022-04-07 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. lic. iur. Andreas Petrik https://www.forum-institut.de/seminar/22044153-arbeitsrecht-schweiz/referenten/22/22_04/22044153-online-seminar-arbeitsrecht-schweiz_petrik-andreas.jpg Arbeitsrecht Schweiz

Das schweizerische Arbeitsrecht unterscheidet sich von jenem seiner Nachbarstaaten in wesentlichen Punkten. Es ist geprägt von einer weitgehenden Freiheit in der Vertragsgestaltung und auch bei der Beendigung. In diesem Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über das schweizerische Arbeitsrecht und dessen Anwendung in der Praxis.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Rechtsquellen und Besonderheiten des schweizerischen Arbeitsrechts
  • Das Wichtigste bei Einstellung und Vertragsabschluss
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis u. a. Lohnfortzahlung, Arbeitnehmer-schutz
  • Was Sie bei der Auflösung des Arbeitsverhältnisses beachten müssen
  • Nachwirkende Vertragspflichten
  • Besondere Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
Ziel des Online-Seminars
Für Unternehmen, die in der Schweiz einer Geschäftstätigkeit nachgehen, erweisen sich arbeitsrechtliche Fragestellungen oftmals als Herausforderung. Besonderheiten bestehen gerade in internationalen Verhältnissen, etwa wenn ein Arbeitnehmer, der in Deutschland angestellt ist, regelmässig zu Besprechungen in die Schweiz reist. Besondere Regeln bestehen auch bei der Einstellung von Personen, die keinen Wohnsitz in der Schweiz haben. Schliesslich bestehen landesspezifische Regelungen etwa zur Mehrarbeit und Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten des schweizerischen Arbeitsrechts kennen und gewinnen einen Überblick über die anwendbaren Rechtsgrundlagen. Dazu gehören neben dem Arbeitsvertragsrecht etwa das Arbeitsgesetz, das Gleichstellungsgesetz, das Datenschutzgesetz, die für das Arbeitsrecht einschlägigen Vereinbarungen mit der Europäischen Union und deren Mitgliedsstaaten sowie die Sozialversicherungsgesetze.

Sie lernen einen Arbeitsvertrag zu gestalten und sich in besonderen Situationen - wie etwa bei Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers oder bei grossem Arbeitsanfall - rechtlich korrekt zu verhalten. Nach der Teilnahme an dem Online-Seminar kennen Sie die Vorschriften, die bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu beachten sind, und sind auch mit den rechtlichen Regelungen zum Arbeitszeugnis und Konkurrenzverbot vertraut.
Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Personen, die mit Personalfragen mit einem Bezug zur Schweiz zu tun haben. Dazu gehören neben den Geschäftsführern und den Personalverantwortlichen auch Linienvorgesetzte, die Mitarbeiter in der Schweiz betreuen.

Dieses Seminar ist speziell für:

  • Geschäftsführer und Vorstände
  • Personalleiter
  • Fach- und Führungskräfte im Personalbereich
  • Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Unternehmensjuristen

Online-Seminar: Arbeitsrecht Schweiz

Arbeitsrecht Schweiz

Juristischer Leitfaden für Personaler und Geschäftsleitung

ONLINE-SEMINAR

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Auch als Inhouse-Schulung buchbar
  • Online-Seminar über ZOOM
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 22044153

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

07.04.2022

07.04.2022

Zeitraum

09:30 bis 17:00 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Daniyel Demir
Konferenzmanager

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

Das schweizerische Arbeitsrecht unterscheidet sich von jenem seiner Nachbarstaaten in wesentlichen Punkten. Es ist geprägt von einer weitgehenden Freiheit in der Vertragsgestaltung und auch bei der Beendigung. In diesem Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über das schweizerische Arbeitsrecht und dessen Anwendung in der Praxis.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Rechtsquellen und Besonderheiten des schweizerischen Arbeitsrechts
  • Das Wichtigste bei Einstellung und Vertragsabschluss
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis u. a. Lohnfortzahlung, Arbeitnehmer-schutz
  • Was Sie bei der Auflösung des Arbeitsverhältnisses beachten müssen
  • Nachwirkende Vertragspflichten
  • Besondere Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
Ziel des Online-Seminars

Für Unternehmen, die in der Schweiz einer Geschäftstätigkeit nachgehen, erweisen sich arbeitsrechtliche Fragestellungen oftmals als Herausforderung. Besonderheiten bestehen gerade in internationalen Verhältnissen, etwa wenn ein Arbeitnehmer, der in Deutschland angestellt ist, regelmässig zu Besprechungen in die Schweiz reist. Besondere Regeln bestehen auch bei der Einstellung von Personen, die keinen Wohnsitz in der Schweiz haben. Schliesslich bestehen landesspezifische Regelungen etwa zur Mehrarbeit und Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten des schweizerischen Arbeitsrechts kennen und gewinnen einen Überblick über die anwendbaren Rechtsgrundlagen. Dazu gehören neben dem Arbeitsvertragsrecht etwa das Arbeitsgesetz, das Gleichstellungsgesetz, das Datenschutzgesetz, die für das Arbeitsrecht einschlägigen Vereinbarungen mit der Europäischen Union und deren Mitgliedsstaaten sowie die Sozialversicherungsgesetze.

Sie lernen einen Arbeitsvertrag zu gestalten und sich in besonderen Situationen - wie etwa bei Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers oder bei grossem Arbeitsanfall - rechtlich korrekt zu verhalten. Nach der Teilnahme an dem Online-Seminar kennen Sie die Vorschriften, die bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu beachten sind, und sind auch mit den rechtlichen Regelungen zum Arbeitszeugnis und Konkurrenzverbot vertraut.

Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Personen, die mit Personalfragen mit einem Bezug zur Schweiz zu tun haben. Dazu gehören neben den Geschäftsführern und den Personalverantwortlichen auch Linienvorgesetzte, die Mitarbeiter in der Schweiz betreuen.

Dieses Seminar ist speziell für:

  • Geschäftsführer und Vorstände
  • Personalleiter
  • Fach- und Führungskräfte im Personalbereich
  • Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Unternehmensjuristen

Programm

09:30 bis 17:00 Uhr

Rechtsquellen des schweizerischen Arbeitsrechts
  • Besonderheiten der schweizerischen Rechtsordnung
  • Verträge auf Arbeitsleistung
  • Verfassung und Völkerrecht (inkl. Freizügigkeitsabkommen EU/CH)
  • Obligationenrecht
  • Arbeitsgesetz
  • Gleichstellungsgesetz
  • Datenschutzgesetz
  • Sozialversicherungsrecht
  • Gesamtarbeitsverträge (Tarifverträge)
  • Anwendbares Recht und gerichtliche Zuständigkeit im internationalen Verhältnis

Einstellung und Vertragsabschluss
  • Ausländerrechtliche Regelungen
  • Datenschutz im Bewerbungsverfahren
  • Schutz vor Diskriminierungen
  • Formvorschriften
  • Probezeit
  • Zulässigkeit von befristeten Arbeitsverhältnissen

Nachwirkende Vertragspflichten
  • Arbeitszeugnis
  • Konkurrenzverbot

Rechte und Pflichten im Arbeits-verhältnis
  • Probezeit
  • Treuepflicht (Konkurrenzverbot, Überstunden, Nebenbeschäftigungen)
  • Fürsorgepflicht (Ferien, Freizeit, Gleichbehandlung, Auslagenersatz)
  • Lohn
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft
  • Arbeitnehmerschutz (Gesundheits-schutz, Arbeitszeitregelungen)

Auflösung des Arbeitsverhältnisses
  • Kündigungsfristen
  • Zeitlicher Kündigungsschutz
  • Sachlicher Kündigungsschutz
  • Außerordentliche Kündigung
  • Aufhebungsvertrag und Freistellung
  • Betriebsübergang
  • Massenentlassung

Besondere Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
  • Schutz der Mitarbeiter vor Ansteckung
  • Rechte und Pflichten im Home-Office
  • Kurzarbeitsentschädigun
HINWEIS:
Weitere Länder in der Reihe 'Arbeitsrecht international' finden Sie unter:
www.forum-institut.de/arbeitsrecht-international

FAQs

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als Online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

Das bringt Sie weiter

  • Sie kennen die Besonderheiten im nationalen und internationalen Kontext$
  • Sie können die betrieblichen Interessen im Rahmen der rechtlichen Leitplanken optimal umsetzen
  • Sie sind in der Lage, ein Arbeitsverhältnis unter Beachtung der bestehenden rechtlichen Risiken zu beenden
  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Optionales Zusatzangebot e-Learning "AKTIV und VITAL im Büro oder Homeoffice"

AKTIV und VITAL im Büro oder Homeoffice - Videoclips zur Mobilisation, Dehnung, Kräftigung & Entspannung

Sie buchen das Seminar regulär und das e-Learning dazu. Der Preis des e-Learnings reduziert sich um 100 € (390,00 € statt 490,00 € zzgl. MwSt.).

Das e-Learning wird im Buchungsprozess angezeigt und kann optional ausgewählt werden.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Kompaktkurs: eAU-Einführung 2022

Die Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist beschlossen. Im Rahmen dieses Seminars erfahren S...

02.02.2022, Online
Details

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Sie sind im Tagesgeschäft regelmäßig in Kontakt mit dem Betriebsrat und haben dabei die unterschiedlichsten Reibungspunk...

26.01.2022, Online
Details

Aktuelle Änderungen des Statusfeststellungsverfahrens

Am 1.4.2022 treten die beschlossenen Änderungen im Statusfeststellungsverfahren in Kraft. Als Arbeitgeber müssen Sie sic...

26.01.2022, Online
Details

Digitales HR Marketing

Auf der Suche nach passenden Talenten für Unternehmen gibt es viele Konkurrenten und viele Möglichkeiten, sich zu präsen...

14. - 15.02.2022, Online
Details

Erfolgstraining für HR Business Partner

In diesem Online-Seminar gewinnen HR Business Partner wichtige Erkenntnisse zu ihrer Rolle im Unternehmen. Praktische To...

09. - 11.02.2022, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

In unserem Informationsblatt erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen.

Details
Technikinformationen
Techniktest

Klicken Sie auf Details um den Technik-Check durchzuführen.

Details
Techniktest
Arbeitsrecht international

Sie sind an weiteren Ländern interessiert? Klicken Sie auf Details um unser aktuelles Angebot einzusehen.

Details
Arbeitsrecht international