2022-05-12 2022-05-12 , Online Online, 1.030,- € zzgl. MwSt. Dr. Werner Weber https://www.forum-institut.de/seminar/22057000-compliance-in-kommunalen-unternehmen/referenten/22/22_05/22057000-online-seminar-compliance-in-kommunalen-unternehmen_weber-werner.jpg Compliance in kommunalen Unternehmen

Erfahren Sie in diesem Seminar mehr zu den rechtlichen Anforderungen an die Compliance im kommunalen Unternehmen.

Themen
  • Schaffung von Organisationsstrukturen
  • Notwendige Inhalte eines Compliance-Programms
  • Einsetzen eines Compliance-Beauftragten
  • Präventionsmaßnahmen und Schulungen
  • Alles rund um das Thema Geschenke und Bewirtung
  • Überwachung und Aufdeckung
Ziel der Veranstaltung
Werden alle Regelverstöße in Ihrer Organisation vermieden? In diesem Seminar verschaffen unsere Experten Ihnen Kenntnisse zu den Anforderungen und der Implementierung an die kommunale Compliance.
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Entscheidungsträger in Kommunen und kommunalen Unternehmen als auch an Berater, die sich mit den Rechten und Pflichten eines kommunalen Unternehmens beschäftigen und ihr Wissen vertiefen oder festigen möchten.

Online Seminar Compliance in kommunalen Unternehmen

Compliance in kommunalen Unternehmen

Ihr Leitfaden zur professionellen Umsetzung!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Praxiswissen zur direkten Umsetzung
  • Herausragende Referenten
  • Compliance hautnah
  • Zahlreiche Beispiele
  • Online-Seminar
    • Virtueller Seminarraum
    • Diskussionen und Fragen möglich

Webcode 22057000

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

12.05.2022

12.05.2022

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr ...

09:00 - 17:00 Uhr
Es werden nach Bedarf Pausen eingelegt.

Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Katja Meder
Bereichsleiterin Recht

+49 6221 500-745
k.meder@forum-institut.de

Details

Erfahren Sie in diesem Seminar mehr zu den rechtlichen Anforderungen an die Compliance im kommunalen Unternehmen.

Themen
  • Schaffung von Organisationsstrukturen
  • Notwendige Inhalte eines Compliance-Programms
  • Einsetzen eines Compliance-Beauftragten
  • Präventionsmaßnahmen und Schulungen
  • Alles rund um das Thema Geschenke und Bewirtung
  • Überwachung und Aufdeckung
Ziel der Veranstaltung

Werden alle Regelverstöße in Ihrer Organisation vermieden? In diesem Seminar verschaffen unsere Experten Ihnen Kenntnisse zu den Anforderungen und der Implementierung an die kommunale Compliance.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Entscheidungsträger in Kommunen und kommunalen Unternehmen als auch an Berater, die sich mit den Rechten und Pflichten eines kommunalen Unternehmens beschäftigen und ihr Wissen vertiefen oder festigen möchten.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr
Es werden nach Bedarf Pausen eingelegt.

Notwendigkeit des Aufbaus eines Compliance-Management-Systems
  • Allgemeine Pflicht des Unternehmensinhabers
  • GmbH-Recht, Anstalt des öffentlichen Rechts (Kommunalunternehmen), Eigenbetrieb
  • Abgrenzung Compliance - Risikomanagement - Interne Revision

Compliance-Beauftragter oder -Officer
  • Aufgaben des Compliance-Officers
  • Strafrechtliche und zivilrechtliche Haftung
  • Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung

Corporate Compliance
  • Haftung der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrats
  • Tax Compliance

Implementierung eines Compliance- Management-Systems als Aufgabe der Unternehmensleitung
  • Grundelemente, Aufbau, Inhalte eines Compliance-Management-Systems
  • Umsetzung durch Schaffung von Organisationsstrukturen
  • Verhaltensregel ("Code of Conduct")
  • Einwerbung von Drittmitteln/Spenden/Sponsoring
  • Auftragsvergabe, Verwendung von Fördermitteln
  • Veranstaltungen, Geschenke und Bewirtungen
  • Hinweisgeber ("Whistleblower"), Überwachung und Aufdeckung
  • Präventionsmaßnahmen

Live & Interaktiv

Live-Online-Fortbildung über ZOOM

Nur das Beste für Sie. Das Recht-Online-Konzept ist 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

FAQs

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
-Internet-Explorer ab Version 8.0
-Mozilla Firefox
-Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux.

  • Kann ich im Vorfeld einen TECHNIK-CHECK ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an
Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin
über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

FORUM ONLINE

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren.
Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr Gerät.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion
  • Netzwerken Sie mit Ihren Kollegen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

CSR - Lieferkettengesetz in der Praxis

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten enthält eine Vielzahl von Anforderungen. Unter dem Begriff Corp...

26.01.2022, Online
Details

Transparenzregister & Geldwäschegesetz

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

31.01.2022, Online
Details

Praxis-Know-how Datenschutz

Das Seminar vermittelt Ihnen DEN datenschutzrechtlichen Kompass, den Sie immer griffbereit haben werden!

08. - 09.02.2022, Online
Details

MiFID II in Anlageberatung und Vertrieb

Mit Inkrafttreten der MiFID II wurden die Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb wesentlich verändert. Am ...

31.01.2022, Online
Details

Kryptowerte & Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar Kryptowerte & Geldwäscheprävention erläutert die möglichen Schnittstellen zu Kryptowerten im aktiven ...

18.02.2022, Online
Details

Weiterführend

Vergleich von Videokonferenz-Software

Einen passenden Artikel zum Thema finden Sie hier

Details
Vergleich von Videokonferenz-Software
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting
e-Learning: Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Der Geschäftsführer einer GmbH ist grundsätzlich für alles zuständig und verantwortlich. Doch welche Haftung trifft Sie ...

Details
e-Learning: Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Teilnehmerstimmen

Bedeutendes Thema für alle Führungsebenen

H. Müller

Landeshauptstadt Düsseldorf