2021-12-14 2022-11-15 , Online Online, 1.020,- € zzgl. MwSt. Jan Marxfeld https://www.forum-institut.de/seminar/22113001-bankbilanzierung-nach-hgb-und-ifrs/referenten/22/22_11/22113001-seminar-bankbilanzierung-hgb-ifrs_marxfeld-jan.jpg Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Erfahren Sie online anhand von umfassenden Beispielen alles Wesentliche zu den aktuellen Bilanzierungsregeln für national und international tätige Banken. Neu: Berichterstattung über ESG, IASB-Vorschläge hinsichtlich einer Standard Setting-Struktur, ESG-Themen bei der Bewertung.

Das sind die Themen dieses Praxis-Seminars:
  • Praxiswissen zum aktuellen HGB und den IFRS
  • Handelsgeschäfte, Bankbuch, Rückstellungen
  • Finanzinstrumente: Produktkunde, Bilanzierungsregeln, Besonderheiten
  • IFRS 9: Expected Credit Losses, Praxiserfahrungen bei der Anwendung vor dem Hintergrund der Kreditrisiken im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, Offenlegungsbeispiele
  • Nachhaltigkeit bei der Bilanzierung: non financial Berichterstattung über ESG - IASB-Vorschläge hinsichtlich einer Standard Setting-Struktur, - ESG-Aspekte bei der Bewertung und Kreditwürdgkeitsprüfung
  • Hedge Accounting, Bewertungsreserven
  • 14.11.: HGB, 15.11.: IFRS/ESG. Beide Tage sind getrennt buchbar.
Welche Ziele verfolgt dieses Seminar?
Das Online-Seminar "Bankbilanzierung nach HGB und IFRS" behandelt im ersten Teil am 21. September die aktuell geltende und neue Rechnungslegung von Banken nach HGB und im zweiten Teil am 22. September jene nach IFRS. Die Teilnehmenden erhalten jeweils zunächst einen kompakten Überblick über die grundlegenden Vorschriften und erfahren anschließend neben den Besonderheiten und Problemen in der Rechnungslegung die entsprechenden Lösungswege und Methoden der Bilanzsteuerung. Ein Fokus liegt dabei auf der Bilanzierung von Wertpapieren sowie von Derivaten. Am 22. September gehen Sie auf die Bilanzierung erwarteter Kreditverluste nach IFRS 9 und ESG-Aspekte ein.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt weitestgehend anhand von Praxisbeispielen aus HGB- und IFRS-Abschlüssen.
Teilnehmerkreis

Dieses Online-Seminar wendet sich an alle, die die Grundlagen und Problemfälle der Bankbilanzierung verstehen und anwenden müssen oder bereichsübergreifend ein besseres Verständnis der Fragestellungen zur Bankrechnungslegung erlangen möchten, wie z.B. im Rahmen der Banksteuerung, Bankanalyse oder Revision.

Sie können den HGB-Teil bzw. den IFRS-/ESG-Teil auch zu jeweils € 590,00 zzgl. gesetzl. MwSt. einzeln buchen.

Seminar Bankbilanzierung HGB IFRS

Praxiswissen zum aktuellen
HGB und IFRS für Banken

Grundlagen, aktuelle Entwicklungen+ESG

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Kompakter Überblick
  • Mit zahlreichen Praxisfällen
  • Teilnehmernote "sehr gut"
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin!

Webcode 22113001

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

14. - 15.11.2022

14. - 15.11.2022

Zeitraum

jeweils von 09:30 - 12:30 Uhr

jeweils von 09:30 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Erfahren Sie online anhand von umfassenden Beispielen alles Wesentliche zu den aktuellen Bilanzierungsregeln für national und international tätige Banken. Neu: Berichterstattung über ESG, IASB-Vorschläge hinsichtlich einer Standard Setting-Struktur, ESG-Themen bei der Bewertung.

Das sind die Themen dieses Praxis-Seminars:
  • Praxiswissen zum aktuellen HGB und den IFRS
  • Handelsgeschäfte, Bankbuch, Rückstellungen
  • Finanzinstrumente: Produktkunde, Bilanzierungsregeln, Besonderheiten
  • IFRS 9: Expected Credit Losses, Praxiserfahrungen bei der Anwendung vor dem Hintergrund der Kreditrisiken im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, Offenlegungsbeispiele
  • Nachhaltigkeit bei der Bilanzierung: non financial Berichterstattung über ESG - IASB-Vorschläge hinsichtlich einer Standard Setting-Struktur, - ESG-Aspekte bei der Bewertung und Kreditwürdgkeitsprüfung
  • Hedge Accounting, Bewertungsreserven
  • 14.11.: HGB, 15.11.: IFRS/ESG. Beide Tage sind getrennt buchbar.
Welche Ziele verfolgt dieses Seminar?

Das Online-Seminar "Bankbilanzierung nach HGB und IFRS" behandelt im ersten Teil am 21. September die aktuell geltende und neue Rechnungslegung von Banken nach HGB und im zweiten Teil am 22. September jene nach IFRS. Die Teilnehmenden erhalten jeweils zunächst einen kompakten Überblick über die grundlegenden Vorschriften und erfahren anschließend neben den Besonderheiten und Problemen in der Rechnungslegung die entsprechenden Lösungswege und Methoden der Bilanzsteuerung. Ein Fokus liegt dabei auf der Bilanzierung von Wertpapieren sowie von Derivaten. Am 22. September gehen Sie auf die Bilanzierung erwarteter Kreditverluste nach IFRS 9 und ESG-Aspekte ein.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt weitestgehend anhand von Praxisbeispielen aus HGB- und IFRS-Abschlüssen.

Teilnehmerkreis

Dieses Online-Seminar wendet sich an alle, die die Grundlagen und Problemfälle der Bankbilanzierung verstehen und anwenden müssen oder bereichsübergreifend ein besseres Verständnis der Fragestellungen zur Bankrechnungslegung erlangen möchten, wie z.B. im Rahmen der Banksteuerung, Bankanalyse oder Revision.

Sie können den HGB-Teil bzw. den IFRS-/ESG-Teil auch zu jeweils € 590,00 zzgl. gesetzl. MwSt. einzeln buchen.

Programm

jeweils von 09:30 - 12:30 Uhr

Praxiswissen zu HGB
  • Grundlegende Vorschriften: §§ 340 HGB ff.
  • Aufbau und Besonderheiten des Jahresabschlusses von Banken (RechKredV)
  • Ausgewählte Bilanzierungsfragen
    • Bilanzielle Behandlung von Handelsgeschäften
  • Ausgewählte Bilanzierungsfragen
    • Bilanzierung von Bewertungseinheiten
    • Verlustfreie Bewertung des Bankbuches
    • Bilanzierung von Wertpapieren
    • Rückstellungen
    • Weitere Bilanzierungsfragen

Produktkunde Wertpapiere und Derivate

Praxiswissen zu den IFRS (Teil 1)
  • Grundlegende Vorschriften der Bankbilanzierung nach IFRS
  • Bestandteile und Aufbau des Jahresabschlusses, Erfolgsausweis in GuV und Comprehensive Income

Praxiswissen zu den IFRS (Teil 2)
  • Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (Wertpapiere, Derivate,Kredite): Kategorisierung, Bewertung, Wertminderungen nach dem neuen und komplexen "Expected Loss Model"
  • Erfahrungen aus der Anwendung von IFRS 9 im Jahr 2019 und 2020
  • Praxisbeispiele: bilanzielle Effekte, Herausforderungen bei der Implementierung
  • Zentrale Anhangangaben nach IFRS 7 und IFRS 13
  • Formen des Hedge Accounting: Fair Value Hedge, Cash Flow Hedge, ausgewählte Neuerungen nach IFRS 9

Behandlung der erhöhten Kreditrisiken im Rahmen der Corona-Pandemie

Überblick Nachhaltigkeit
  • "non financial"-Berichterstattung über ESG - IASB-Vorschläge hinsichtlich einer Standard Setting Struktur
  • ESG-Aspekte bei der Bewertung und Kreditwürdigkeitsprüfung

Online-Anweisungen

Häufig gestellte Fragen

Die Online-Seminare/Webcasts finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unseres Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Wie funktioniert es?

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Technikinformationen

In unserem Informationsblatt erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick von einer Teilnahme an den Liveübertragungen. Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an. Carmen Fürst-Grüner Stv. Bereichsleiterin Financial Services +49-6221-500-860 www.forum-institut.de/public/Technikinformationen_Teilnehmer.pdf

Zoom?

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Note Seminarunterlagen

Inhalt, Rhetorik, Präsentation:

Unsere Empfehlungen

Update WpIG/IFR

Das ursprünglich als Wertpapierfirmengesetz (WpFG) geplante Gesetz wurde am 16.12.2020 zum Wertpapierinstitutsgesetz (Wp...

28.03.2022, Online
Details

Grundkurs Anlagenbuchhaltung

15. - 16.03.2022, Online
Details

Insolvenz und Sanierung von Krankenhausbetrieben

Dank diesem Online-Seminar gelingt die Krankenhaus-Sanierung. Sie erhalten von den Referenten Antworten auf alle wichtig...

25. - 26.01.2022, Online
Details

Bankanalyse

Wie aus Daten der EZB-Bankenaufsicht hervorgeht, haben die 21 von der EZB als "systemrelevant" eingestuften hiesigen Ins...

28. - 29.03.2022, Online
Details

FiBu 2022 - FORUM Finanzbuchhaltung

Bilanz- und Steuerrecht 2022 - Auch in Zeiten von Corona sind wir für Sie da! Seit 25 Jahren vermittelt Ihnen die FiBu e...

26.01.2022, Online
Details

Weiterführend

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Für viele Praktiker ist der Cash-Flow das zentrale Steuer- und Analyseinstrument. Denn Cahs is fact - profit is an opini...

Details
Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung
Bankanalyse

Bilanzen und Bonitäten von Banken bewerten und vergleichen

Details
Bankanalyse
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting

Teilnehmerstimmen

Das sagen die ehemaligen Teilnehmer über das Seminar (2019):
Guter Gesamtüberblick


Gute und verständliche Darstellung des Sachverhalts


Alle Fragen wurden beantwortet, nette Führung


Informatives Seminar, sehr guter Praxisnutzen


Viele nützliche Informationen und gute, umfassende Vermittlung von Inhalten

In allen Punkten wurden meine Erwartungen vollständig erfüllt.